Sibirien live

Landwirtschaft in Deutschland

Aktuelle Informationen über die Landwirtschaft Deutschland

Grundsatz: Die Landwirtschaft in Deutschland besitzt eine sehr lange Tradition. Die ländlichen Räume sind geprägt von der Flächennutzung, die 54 % beträgt. So ist die Landwirtschaft in Deutschland ein wichtiger Faktor der landschaftsprägend ist, aber auch sehr wichtig für die Wirtschaft. Aber auch ein sehr kultureller Faktor ist die Landwirtschaft in Deutschland. In den letzten 100 Jahren hat sich die Landwirtschaft in Deutschland sehr stark verändert.

Landwirtschaft Deutschland

So ist in den letzten Jahrzehnten der technische Fortschritt enorm gestiegen. Damit stieg auch die Produktivität, besonders der Böden und auch in der Tierhaltung. Aber es erfolgte auch eine stetige Rationalisierung und damit sank auch der Bedarf an Arbeitskräften.

Landwirtschaft Deutschland heute:

Die Landwirtschaft Deutschland hat in der Gesellschaft einen sehr geringen Stellenwert. Jedoch erfüllt die Landwirtschaft einen hohen Stellenwert. So ist die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen enorm wichtig. Damit wird die Sozialstruktur erhalten. Auch dient die Landwirtschaft Deutschland als wichtige Erholung.

Traktor Deutschland

Heute existieren etwa noch 360.000 landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland. Viele dieser Betriebe werden im Nebenerwerb betrieben. Das Problem ist auch, dass in der Landwirtschaft Deutschland das Einkommen unheimlich hinter her hinkt.


Anzeige

Die Landwirtschaft Deutschland kann nur überleben, wenn es sich wichtige Gebiete spezialisiert.

Hier folgen jetzt in einer unterschiedlichen Reihenfolgen wichtige Informationen der Landwirtschaft Deutschland. Zur besseren Übersicht werden diese Texte mit dem Datum und auch der Quelle versehen.

——————————————————————————————————————

5.12.2020

In diesem Jahr erhöhen sich die Preise für die Weihnachtsbäume

Nach Informationen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald steigen in diesem Jahr die Preise für die Weihnachtsbäume.

So wird in diesem Jahr die Nordmanntanne etwa20 bis 25 Euro pro Meter kosten.

Die Preise für eine Fichte werden zwischen 6 biss 10 Euro pro Meter kosten und eine Blaufichte wird zwischen 10 bis 16 Euro zu haben sein.

Pro Jahr stehen etwa 26 Millionen Weihnachtsbäume in den deutschen Wohnzimmern.

Der Grund für diese Preiserhöhung ist in den Corona Auflagen zu finden. Dafür ist mehr Personal erforderlich, mehr Desinfektionsmittel wird verbraucht und die Verkaufsflächen müssen vergrößert werden.


Anzeige Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger – jetzt prüfen!

Aber auch die Ausfälle bei der lang anhaltenden Trockenheit sind Grund für eine Preissteigerung.

Quelle: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, SDW

Weihnachtsbaum